Depressionen

Indikation: Depressionen

Ihr Blick geht ins Leere, die Welt erscheint grau in grau. Der Schlaf will sich nicht einstellen, dafür aber rauben Ihnen Müdigkeit und Gedankenleere oder Gedankenkreisen alle Lebensfreude. Aus dem Kontakt mit Menschen ziehen Sie sich immer mehr zurück, Sie ertragen kaum noch irgend eine Spannung. Ihr Leben wird Ihnen zur Last, Gedanken treten auf, dass Sie so Ihr Leben nicht weiter führen, es sich schlimmstenfalls nehmen möchten.

Jeder Mensch erlebt seine Depression ganz individuell.

Daher setzen wir all unsere Professionalität ein, dass die unerträgliche Symptomatik Ihrer Depression abgemildert wird. Hierbei können Ihnen, insbesondere im Falle einer schweren depressiven Störung, auch Antidepressiva helfen.

Wir arbeiten mit Ihnen Ihre individuellen Hintergründe auf, die zu Ihrer Erkrankung geführt haben und entwickeln mit Hilfe Ihrer Ressourcen Lösungsansätze, die Ihren aktuellen Lebensbedingungen gerecht werden. Die familiäre Atmosphäre in unserer Klinik, überschaubare Patientengruppen sowie die Teilhabe an der therapeutischen Gemeinschaft bieten einen optimalen Schutzraum, dass Sie sich frei von allen äußeren Anforderungen ganz auf sich einlassen können.

Wir begegnen Ihnen mit großer Achtsamkeit und Wertschätzung.

Sie können sich zurückziehen, werden dennoch wahrgenommen und gehören dazu. Intensive Einzeltherapien, verlässliche Tagesabläufe mit Begegnungen, die Sie wieder wirkliches Leben spüren lassen, dazu die Gewähr, uns jederzeit ansprechen zu können, lassen Sie Ihren Weg zu neuem Lebensmut wieder finden.